Frauensache Physiotherapie
Sebastianstraße 13

6850 Dornbirn

 

T 05572 / 52054

 

physiotherapie@frauensache.cc

Veranstaltungen AKTUELL:

 

 

Einladung

 

 

 

 

 

 

Weiblicher Beckenboden Wandlungsphasen der Frau aus dem Blickwinkel der Physiotherapie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitpunkt:     Dienstag 07.03.2017, 17:00-18:30Uhr

 

Ort:                      Krankenhaus Dornbirn, Speisesaalhinterzimmer

 

 

 

Moderation:       OA.Dr. Evi Reinstadler

 

                    

 

 

 

 

 

Programm:  Vortrag mit anschließender Diskussion

 

 

 

Vortragende:  Physiotherapeutin Marina Blecha und Magdalena Latzer

 

 

 

 

 

Veranstalter: Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Krankenhaus Dornbirn: Geburtsbegleitung und Beckenbodenzentrum, OA. Dr. Evi Reinstadler, Heb. Stefanie Ritter, Dr. Katharina Edler, Tel.Nr. 05572/303/2491

 

 

 

 

 

DFP-Punkte: 2

 

 

 

Workshop: „Manuelle Behandlungsmöglichkeiten

 

während und nach der Schwangerschaft“

 

 

 

 

 

Freitag 23.09.2016       13.30 – 17.30      Krankenhaus Bludenz

 

 

 

Referent: Jan Aa

 

 

 

Programm:                              ab 13.00          Registrierung

 

 

                                               13.30              Beschwerdebilder                                                                         pre/ post partum,

 

                                                                      Aufgaben für Physios 

                                                                      "Hands on / Hands off"

 

                                                                      Biomechanik

                                                                      Thor. / Lumb. ISG / LWS

 

                                                                      Praktische Beispiele

 

 

                                               15.30              Pause +/- 20 Minuten

 

 

                                               15.50              Üben und Fragen

                                                                                                                                              

                                                                  

 

                                               17.30              Verabschiedung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Referent: Jan Aa

 

Freiberuflicher Physiotherapeut seit 1988 in Götzis

 

 

 

Weiterbildung:u.a.      

                             Manualtherapie nach Cyriax, Mc Kenzie und Maitland

                                Sportphysiotherapie

                                Viszerale Therapie: Läsionskette

                             Verdauungstrakt - Wirbelsäule 

                                                                                                     

                                Von 1993 bis 2009 Teilzeitdozent an der 

                             Physiotherapie Akademie Thim van der Laan in

                             Landquart (CH)  (manuelle Techniken der

                             Extremitäten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 16.09.2016 per E-mail (physiotherapie@frauensache.cc) an. TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt!

 

 

 

Kosten: € 70.-

 

 

 

Den Betrag bitte bis spätestens 16.09.2016 auf folgendes Konto überweisen:

 

Physiotherapie UPGG Vbg.

 

Bank: Raiffeisenbank im Rheintal

 

IBAN: AT75 3742 0000 0001 1791

 

BIC: RVVGAT2B420

 

 

 

Stornobedingunen:

 

Sollte die Einzahlung bis 16.09.2016 nicht auf unserem Konto eingegangen sein, 

 

behalten wir uns vor, den Kursplatz an andere KollegInnen zu vergeben. 

 

Bei Verhinderung bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.

 

Bei Absage bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn verrechnen wir eine 

 

Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 20% der Teilnahmekosten, bei einer Absage bis

 

zu 2 Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Teilnahmekosten verrechnet. 

 

Bei einer Absage ab 1 Woche vor Beginn der Fortbildung wird die gesamte 

 

Teilnahmegebühr verrechnet. 

 

Sollten Sie eine Ersatzperson nennen können, entstehen keine Stornokosten. 

 

 

 

Veranstaltungsort:

 

Krankenhaus Bludenz, Spitalgasse 13, 6700 Bludenz, Abteilung Physiotherapie

 

Das Krankenhaus verfügt über eine kostenpflichtige Tiefgarage, es ist ratsam die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen!

 

 

   

Workshop:

 

„Manuelle Behandlungsmöglichkeiten während und nach der Schwangerschaft“

 

 

  

Freitag 13.05.2016          13.00 – 17.00        Krankenhaus Dornbirn

   

Referent: Jan Aa

 

  

Programm:                        12.30              Registrierung

 

                                           13.00              Beschwerdebilder pre/post    

                                                                  partum,

 

                                                                  Aufgaben für Physio’s „Hands

                                                                  off/ Hands on“,

 

                                                                  Biomechanik Thor/Lumb.WS –

                                                                  ISG,

 

                                                                  Praktische Beispiele

 

                                           15.00              Pause +/- 20 Minuten

 

                                           15.20              Beispiel an einer

                                                                  Schwangeren

 

                                                                  Üben und Fragen

 

                                            17.00             Verabschiedung

 

  

  

Referent: Jan Aa

 

Freiberuflicher Physiotherapeut seit 1988 in Götzis  

Weiterbildung:u.a.   Manualtherapie nach Cyriax, Mc Kenzie und

                                Maitland

 

Sportphysiotherapie

 

Viszerale Therapie - Läsionskette Verdauungstrakt -         Wirbelsäule

 

Von 1993 bis 2009 Teilzeitdozent an der Physiotherapie Akademie Thim van der Laan in Landquart (CH)  (manuelle Techniken der Extremitäten)

 

 

  

Bitte melden Sie sich bis spätestens 6.5.2016 per E-mail (physiotherapie@frauensache.cc) an. TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Kosten: € 70.-

Den Betrag bitte bis spätestens 6.5.2016 auf folgendes Konto überweisen:

Physiotherapie UPGG Vbg.

Bank: Raiffeisenbank im Rheintal

IBAN: AT75 3742 0000 0001 1791

BIC: RVVGAT2B420

  

Stornobedingunen:

Sollte die Einzahlung bis 6.5.2016 nicht auf unserem Konto eingegangen sein, 

behalten wir uns vor, den Kursplatz an andere KollegInnen zu vergeben. 

Bei Verhinderung bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.

Bei Absage bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn verrechnen wir eine 

Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 20% der Teilnahmekosten, bei einer Absage bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Teilnahmekosten verrechnet. 

Bei einer Absage ab 1 Woche vor Beginn der Fortbildung wird die gesamte 

Teilnahmegebühr verrechnet. 

Sollten Sie eine Ersatzperson nennen können, entstehen keine Stornokosten. 

 

Veranstaltungsort:

Krankenhaus Dornbirn, Lustenauerstrasse 4, Abteilung Physiotherapie

 Das Krankenhaus verfügt über eine kostenpflichtige Tiefgarage, es ist ratsam die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen!

Öffentliche Parkplätze der Stadt Dornbirn befinden sich im FH-Gelände und beim Hallenbad Dornbirn. 

 

 

 

Veranstaltungen CHRONIK:

EINLADUNG

 

Samstag, 30.01.2016

 

Was ist dran am Stromimpuls? 

Die Elektrostimulation in der Urologie, Proktologie, Gynäkologie 

und Geburtshilfe

 

 

Tagesinhalte: 

 

Neurophysiologie der Erregung

Pathophysiologie bei neuraler Schädigung

Stromparameter verstehen und einstellen können

Welcher Impuls bei welchem Problem?  

Stromimpuls mit Heimgerät – was ist am Markt? Vor – und Nachteile der Geräte

N. Pudendusläsion in der praktischen Arbeit erkennen und behandeln

Fallbeispiele für Belastungs- und 

Drang- Inkontinenz, Coczygodynie und Hypertonus der Beckenbodenmuskulatur

 

 

Come together ab 9.30 Uhr, Beginn 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

im Krankenhaus Dornbirn, Lustenauerstrasse 4, Abteilung Physiotherapie

Bitte melden Sie sich bis spätestens 22.01.2016 per E-mail

(physiotherapie@frauensache.cc) an. 

Kosten: 130 Euro inkl. Skript 

 

Den Betrag bitte bis spätestens 22.01.2016 auf folgendes Konto überweisen:

Physiotherapie UPGG Vbg.

Bank: Raiffeisenbank im Rheintal

IBAN: AT75 3742 0000 0001 1791

BIC: RVVGAT2B420

 

Stornobedingunen:

Sollte die Einzahlung bis 22.01.2016 nicht auf unserem Konto eingegangen sein, 

behalten wir uns vor, den Kursplatz an andere KollegInnen zu vergeben. 

Bei Verhinderung bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.

Bei Absage bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn verrechnen wir eine 

Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 20% der Teilnahmekosten, bei einer Absage bis

zu 2 Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Teilnahmekosten verrechnet. 

Bei einer Absage ab 1 Woche vor Beginn der Fortbildung wird die gesamte 

Teilnahmegebühr verrechnet. 

Sollten Sie eine Ersatzperson nennen können, entstehen keine Stornokosten. 

 

Anfahrt:

Das Krankenhaus verfügt über eine kostenpflichtige Tiefgarage, es ist ratsam die 

öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen!

Öffentliche Parkplätze der Stadt Dornbirn befinden sich im FH-Gelände, beim 

Hallenbad Dornbirn und sind ab 12 Uhr gratis nutzbar. 

 

Referenten

 

Elisabeth Pulker,
Physiotherapeutin. 1994-2006 Lektorat an der Akademie für Physiotherapie an den Salzburger Landeskliniken. Aufbau eines Beckenboden-Rehab-Zentrums in Salzburg. Leitung von Studien zur Beckenboden- und Triggerpunkttherapie. Nationale und internationale Vorträge und Seminare zum Thema BeBo-Rehabilitation. Seit 2007 eigene Praxis in Innsbruck. 2008 Lizenz zur Pilates-Mastertrainerin
Ludwig de Meyer,
Physiotherapeut. PT in freier Praxis seit 1989, Vorarlberg
Nationale und internationale Vorträge und Seminare zum Thema „Elektrotherapeutische Physioanalytik“  für Physiotherapeuten sowie bei Ärztetagungen (Linz, Salzburg und Wien) ab 1998 bis heute. Seit 2012 Lektor an der FH Campus Wien und seit 2013 Lektor an der EURAK (UMIT in Hall in Tirol)

 

VORTRAG UND WORKSHOP

31. Jän.2015

 

"Organsenkungen im kleinen Becken,

Pessarversorgung, rezidivierende Cystitis und Intimpflege"


Anmeldungen bitte an physiotherapie@frauensache.cc


VORTRAG UND FORTBILDUNG

5. - 6. März 2015


"Die Rehabilitation der Rumpfkapsel nach Schwangerschaft und Geburt"

Referentinnen: MSc Barbara Gödl - Purrer, Jutta Tauderer


VORTRAG (für Physiotherapeuten, Ärzte, Hebammen und Pflege)

5. März 2015

Anmeldung über: physiotherapie@frauensache.cc


FORTBILDUNG (für Ärzte, und Physiotherapeuten)

6. März 2015

ACHTUNG: Anmeldung direkt über physio Austria!

 

 

Hier weitere Informationen zum Vortrag:



Hier weitere Informationen zur Fortbildung:

 

JAHRESTAGUNG 

des Fachlichen Netzerk UPGG Österreich in Dornbirn

7. - 8. März 2015

 

Anmeldung über: nicole.carangiu@uki.at 

 

Auftaktveranstaltung Fachliches Netzwerk Vorarlberg

Workshop an der FH Dornbirn

14. Juni 2014

 

"Upgrade zu Früh- und Spätwochenbett"

Referentin: Monika Siller, Physiotherapeutin, OMT, SPT

 

Anmeldungen bitte an physiotherapie@frauensache.cc